Bot-Trap Panel
Geschützt mit

Logfile: 4594.99 KB

PayPal Spenden möglich

#PaySafe Spenden möglich
 

Hallo, dies ist eine weitere SGI Fusion - Testseite, unsere letzten Tests waren am 15.07.2018.

  Shaiya FireRose - Regeln 
Klicke auf die jeweilligen Orangenen Namen um Sie zu Öffnen.


Diese Regeln sollen euch dabei helfen in Shaiya FireRose ein angenehmes Spielerlebnis zu erfahren. Um ein möglichst reibungsloses Miteinander zu gewährleisten, ist es notwendig, dass sich jeder Spieler an die folgenden Regeln hält
Jeder Spieler darf sich Maximal 2 Spiel Accounts erstellen wo ja dann jeweils 5 Charakter drauf sind also sind dies insgesammt 10.
Es muss sich aber für eine Fraktion entschieden werden sollte dies nicht der fall sein so muss der jenige der auf beiden Fraktionen Spielt damit rechnen das ein Account gelöscht wird.
Erpessung jeglicher Art und Weise einem anderem Spieler gegen über führen zum Permabann.
  1. KillStealing
    Jeder von uns möchte leveln und ohne Störungen spielen. Beachtet dies bitte und klaut nicht Spielern die Monster. Klar kann es mal passieren das man ausversehen ein Monster angreift, hinrennt und ein Magier z.B. einen Zauber ausführt, das sieht man ja nicht immer. 
    Sprecht zuerst mit dem anderen Spieler, ob nicht anders eine Einigung möglich ist. Auch hier bitte den Umgangston nett halten.

     

  2. Verwendet im Spiel keine anstößige, unrechtmäßige, gefährliche, drohende, beleidigende, vulgäre, sexistische, obszöne, gehässige, rassistische, ethnische oder fragwürdige Ausdrucksweise, sowie Namen.

     

  3. Beleidigungen sind unerwünscht!
    Beleidigungen sind in unserem Spiel nicht erwünscht. Darunter fällt auch jede Form von Mobbing, üble Nachrede, Hetze und dergleichen. Es ändert nichts wenn eine Selbstzensur vorgenommen wird wie z.B. du A**** oder %&§!. Auch Boykottaufrufe gegen andere Spieler oder Gilden ist untersagt. Wir wünschen einen anständigen Umgangston untereinander. 
    Beleidigungen gegenüber dem FireRose Team wird mit einem temporären oder, je nach Stärke, permanenten Ausschluss (Bann) aus dem Spiel bestraft.

     

     

  4. Anprangerungen im Spiel nicht erwünscht!
    Anprangerungen sind in unserem Spiel nicht erwünscht und werden nicht geduldet. Wenn ihr ein Problem mit einem, mehrere Spieler/Gilden habt, sendet bitte ein ausführliches Ticket an das FireRose-Team. 

     

  5. Verhalten
    Seid freundlich gegenüber anderen Spielern und beschimpft oder beleidigt sie nicht. 
    Das bedrohen oder erpressen von anderen Spielern wird nicht geduldet. Wenn ihr glaubt, dass sich einer eurer Mitspieler nicht an die Serverregeln hält, meldet ihn dem FireRose-Team. 

    Bitte benehmt euch freundlich gegenüber von Neulingen im Spiel. Jeder hat einmal angefangen und nicht alles gewusst. Behandelt jeden Spieler so wie ihr selber als Neuling behandelt werden möchtet.

     

  6. Chat im Spiel
    Spam ist zu unterlassen. Damit ist das wiederholte schreiben einer gleichen Nachricht im Chat gemeint (in kurzem Zeitabstand). Darüber hinaus ist es ungerne gesehen, wenn in CAPS-LOCK (alles in Großbuchstaben) geschrieben wird. 
    Das veröffentlichen von Internetlinks oder Hinweisen, welche nichts mit FireRose zu tun haben, ist verboten. 
    Darüber hinaus ist das fragen nach Cheats, Hacks, Bugs, Exploits oder Bots verboten. 
    Die offizielle Sprache auf dem FireRose-Server ist Deutsch.

     

     

  7. Grief-Play (Störung anderer Spieler durch unerwünschte Spielweise)
    Andere Spieler dürfen nicht absichtlich durch die eigene Spielweise gestört werden. Im Gegensatz zu den generellen Verhaltensregeln, betrifft dieser Punkt die Anwendung von Spielmethoden, welche für andere Spieler eine extreme Störung oder Belästigung darstellen können. Darunter fällt z.B. das "Trainen" (Monster auf andere Spieler ziehen, damit diese sterben) oder auch das Hineinlaufen in einen Boss-Gegner, der sich im Kampf mit anderen Spielern befindet, mit der Absicht, dass sich die Lebenspunkte des Bosses regenerieren.

     

    Rein PvP-relevante Dinge sind von dieser Regeln nicht direkt betroffen, z.B. gilt das wiederholte Töten eines anderen Spielers nicht als Grief-Play (beachtet hierzu jedoch auch den Punkt Exploiting / Ausnutzung der Spielmechanik).

     

  8. Ausgeben als Teammitglied von FireRose
    Es ist nicht gestattet, sich als Teammitglied von FireRose auszugeben, wenn dies nicht der Tatsache entspricht. Auch "scherzhaft" gemeinte Aussagen fallen darunter.

     

     

  9. Bugusing
    Das Ausnutzen von Bugs ist nicht gestattet. Dies zerstört das Spiel und den Spielspaß. Wenn ihr einen Fehler im Spiel findet teilt diesen bitte FireRose-Team mit.

     

  10. Exploiting / Ausnutzung der Spielmechanik
    Die Spielmechanik und mögliche Schwachstellen im Spiel dürfen nicht für unfaire und nicht vorgesehene Handlungen genutzt werden. Dies betrifft z.B. das massenweise Farmen von Kills im PvP durch Absprachen (Stats Padding, Kills zuschieben) und andere Methoden, um sich einen unfairen und ungerechtfertigten Vorteil im Spiel zu verschaffen.

     

     

  11. Cheaten & Bots
    Das verändern des Spiel-Clients ist nicht erlaubt. Darüber hinaus ist es nicht gestattet illegale Software (darunter fallen auch Hacks oder Cheats) zu benutzen und sich somit einen unfairen Vorteil zu verschaffen. 
    Dem Spieler ist es verboten die Daten, die von oder zu dem FireRose-Server gesendet werden, zu entschlüsseln, zu hacken oder zu manipulieren.

     

     

  12. Accountdaten
    Jeder Spieler ist für seinen Account selbstständig verantwortlich. Darunter fällt auch das der Spiel-Account nicht in die Hände Dritter fällt. Bei Weitergabe oder nicht ausreichender Sicherung, wird auf Grund von Fahrlässigkeit für evtl. verlorene Items / Charaktere kein Ersatz bereitgestellt. 
    Eine entgeltliche Weitergabe des Accounts gegen jegliche Art einer Gegenleistung ist nicht gestattet.

     

     

  13. GM-Hilfe
    Game Master dürfen keine Gegenstände, Spielgeld oder Buffs an Spieler herausgeben. Sie werden für euch nichts halten, euch beim Leveln helfen oder Monster spawnen. Es ist untersagt Game Master anzuhandeln, in eine Gruppe oder Gilde einzuladen.
    Ausnahmen sind im Rahmen eines Events möglich!

     

     

  14. Kauf/Verkauf von virtuellen Items und Links zu Seiten dritter Dienstleistungsunternehmen
    Das tauschen, suchen oder verschenken von Accounts, sowie erbetteln von Spielgeld, Gegenständen oder Level-Gruppen in öffentlichen Channels ist unerwünscht. Dies kann mit einem temporären oder permanenten Ausschluss (Bann) aus dem Spiel führen.

     

     

  15. Bugs und Fehler im Spiel
    Bugs und Fehler im Spiel sind Im Ticketsystem von FireRose zu melden. Das Ausnutzen eines Spielfehlers ist untersagt. Dies kann mit einem temporären oder permanenten Ausschluss (Bann) aus dem Spiel führen.

     

     

  16. Anstiftung
    Jeder der einen oder mehrere Spieler dazu anstiftet gegen Spielregeln zu verstoßen, riskiert eine dauerhafte Entfernung aus dem Spiel.

     

     

  17. Befugnisse
    Im Streitfall, bei Unklarheiten oder ähnlichen Situationen hat das Mitglied des FireRose Team das letzte Wort. In Extremfällen behalten wir uns das Recht vor Entscheidungen zu treffen, ohne diese zu begründen.

     

     

  18. Beschwerden über FireRose Mitarbeiter oder GameSages
    Sollte es Beschwerden über einzelne FireRose Teammitglieder und/oder ihrer Entscheidungen geben, schreibt bitte ein Ticket an das FireRose-Team. Bleibt dabei sachlich und verwendet keine Ironie oder Sarkasmus. Beschreibt möglichst neutral und ohne Wertung die Vorfälle. 

 

Die folgenden Bereiche unterliegen keinen von uns vorgegebenen Regeln, sondern werden über die Spielmechanik selbst geregelt. Allerdings behalten wir uns auch hier vor, bei einer bewussten Ausnutzung oder beabsichtigter Störung anderer Spieler einzuschreiten und wenn nötig Account-Sperren zu verhängen.
Jeder von uns möchte leveln und ohne Störungen spielen. Beachtet dies bitte und klaut nicht Spielern die Monster. Klar kann es mal passieren das man ausversehen ein Monster angreift, hinrennt und ein Magier z.B. einen Zauber ausführt, das sieht man ja nicht immer. 
Sprecht zuerst mit dem anderen Spieler, ob nicht anders eine Einigung möglich ist. Auch hier bitte den Umgangston nett halten.
  1. Sobald man Gebiete betritt, auf denen PvP möglich ist, besteht das Risiko des Ablebens für den eigenen Charakter. PvP-Gebiete (Maps) sind Kriegsgebiete, wo der Tod von Charakteren allgegenwärtig ist.
  2. Es gibt in diesen Gebieten Wachen und Türme die bestimmte Bereiche sichern, dort ist Safezone.
  3. PvP-Gebiete (Maps) in Shaiya sind Proelium, Cantabilian, Dunkelwasser + beide Dungeons (D1/D2), Glimmsande, Elfenbeinwüste, Stable Erde, Kanos.
  4. Jeder der eines der PvP-Gebiete betritt akzeptiert dies!
  1. Bitte legt Helm und Waffe ab.
  2. Wenn die Hochzeit mit Gästen beider Fraktionen statt findet, gilt für die Zeit der Hochzeit ein PvP - Verbot.
  3. Wenn der [GM]-Pastor/Priester die Hochzeit für beendet erklärt, darf gekillt werden.